Beratungsrahmen

Beim kostenfreien Erstgespräch wird vereinbart, ob und in welcher Form eine Beratung oder Psychotherapie sinnvoll erscheint.

Grundlage der Beratung ist eine individuell formulierte Vereinbarung, der Beratungsrhythmus und die Anzahl der Einheiten werden mit den Klienten entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse abgesprochen und bei Bedarf angepasst. Das Honorar für eine Sitzung (60 Minuten) entspricht der Empfehlung der IGNIS-Akademie für Christliche Psychologie (50/70.- Euro für Normal- bzw besser Verdienende). Für finanziell weniger gut gestellte Klienten kann nach Absprache ein geringerer Satz vereinbart werden, eine Beratung sollte nicht an finanziellen Engpässen scheitern. Eine Kostenübernahmen erfolgt nur durch Privatkassen.

Die Christlich-therapeutische Beratung ist offen für jeden, der einen christlichen Ansatz wertschätzt. CTL bietet Hilfe in verschiedenen Lebens- und Glaubensfragen und seelischen Krisen. Bei schwereren Störungsbildern erfolgt eine Beratung ausschließlich in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, um die optimale medizinische und psychiatrische Betreuung sicherzustellen.